AktuellMINT

Startschuss für sechs „Girls Digital Camp“

Veröffentlicht

… und die Drais ist einer der Teilnehmer!

Ab dem Schuljahr 2019/20 können Schülerinnen der Drais von LG 6 bis 10 an einer AG „Girl´s Digital Camps“ teilnehmen.
In diesem einjährigen Projekt werden den Mädchen digitale Kompetenzen und Fertigkeiten vermittelt. Begleitend zum Projekt finden Exkursionen zu IT-Unternehmen der Region und zu Frauen in IT-Berufen statt. Spezielle Weiterbildung erfahren die Mädchen in Workshops mit den Themen Projektmanagement, konstruktiver Mechanik und Programmierung.
Ihre Aufgaben könnte sein einen „Aufräum-Roboter“, „Mal-Roboter“ oder „Umwelt-Roboter“ zu bauen. Bei der Umsetzung dieser Aufgabenstellung werden sie unterstützt durch die Zusammenarbeit mit einer kooperierenden Organisation (bspw. KIT, Hochschule Karlsruhe, FZI,…) oder einem Unternehmen aus der TechnologieRegion.

Das Projekt Girls´Digital Camps wird vom Miniterium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.